HELMES-CONSULTING

Unser Profil

Peter Helmes

Jahrgang 1943, ist ein Mann mit ausgeprägter politischer,  journalistischer und Management-Erfahrung.

Geboren in einem mittelständischen Elternhaus, absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung und studierte im 2. Bildungsweg unter anderem Betriebs-, Volkswirtschaft, Management und Philosophie.

Nach einer 5- jährigen Berufstätigkeit als “Nachwuchs-Führungskraft” in einem Versicherungskonzern war er 1969 - 1980 hauptamtlicher Mitarbeiter der CDU/CSU, u.a. als Bundesgeschäftsführer der Jungen Union Deutschlands und als Generalsekretär der Internationalen Jungen Christdemokraten und Konservativen. 1979/80 gehörte er zum Wahlkampfstab von Dr. Franz-Josef Strauß.                 

Von Ende 1980 bis 1989 war er in der Wirtschaft tätig, davon 6 Jahre als Hauptgeschäftsführer eines Dienstleistungsunternehmens der Baubranche mit einem Umsatz von 350 Mio. DM. Von 1989 bis 1996 arbeitete Helmes als Hauptgeschäftsführer der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU. Während seiner politischen Tätigkeit war er insgesamt 8 Jahre Chefredakteur verschiedener Medien. 1996 gründete er die Helmes-Consulting, eine Beratungsfirma mit erfahrenen Spezialisten für Lobbying in Deutschland und Europa, konzentriert auf die Probleme von Verbänden und Mittelstand.

Peter Helmes übt(e) viele langjährige Ehrenämter aus, z.B. als Vizepräsident der Deutsch-Chinesischen  Gesellschaft, als Generalsekretär der deutschen Sektion der Fondation du Mérite Européen, als stv. Generalsekretär der Euro-Alliance und Mitglied des Verwaltungsrates des Deutsch-Französischen Jugendwerkes. Er ist zudem Mitglied verschiedener Aufsichts- bzw. Beiräte mittelständischer Firmen.

Peter Helmes ist Träger verschiedener Auszeichnungen (u.a. “Pour le Mérite Européen”) und Autor  zahlreicher Bücher und Publikationen zu Verbands-, Mittelstands- und Europa- Fragen.

Seit 1991 ist Peter Helmes auch freiberuflicher Dozent am Verbandsmangement Institut der Universität Freiburg/Schweiz zu den Themen Lobbying, Medien und PR.