HELMES-CONSULTING

Die grüne Gefahr
BRAND-AKTUELL!!!

 

48 Seiten voll neuer Informationen über die Treibhaus-Lüge

Der einstigen ZDF-Wetterexperte Dr. Wolfgang Thüne, Diplom-Meteorologe, Doktor der Philosophie bringt das Thema auf den Punkt: „Wirklichen Klima-Fachleuten fehlt der Mut, gegen den Strom zu schwimmen, überlassen den Ideologen das Feld. Seriöse Meteorologen können kaum 8 Tage das Wetter vorhersagen, aber linke Ideologen wissen schon, wie in 30 Jahren das Wetter aussieht.“ Buch-Autor Peter Helmes und Dr. Wolfgang Thüne sind seit Jahren bekannt. Gemeinsam haben sie dazu eine Aufklärungs-Broschüre geschrieben. Titel: Die grüne Gefahr – Der Treibhaus-Schwindel und andere Täuschungen.

Von CO-2 stirbt keine Natur – aber ohne CO-2 sterben die Menschen. Geradezu hysterisch wird immer wieder behauptet: CO-2 ist hochgefährlich, die Menschen selber verändern damit das Klima auf der Erde. Die Wahrheit: Ohne CO-2 kann kein Mensch leben. CO-2 ist kein Unglück für die Menschen, sondern ein Segen. Ohne CO-2 kann keine Pflanze gedeihen, ohne CO-2 kein Mensch leben. Der Einfluß von CO-2 auf das Klima ist statistisch nicht erfaßbar, liegt bei maximal 0,004 Prozent! Nicht der Mensch bestimmt das Klima, sondern die Sonne. Völlig ungeprüft übernehmen wir die These: Wir leben in einem ungesunden Treibhaus-Klima. Schon vor Jahren brachten linke Stimmungsmacher Titelbilder, auf denen der Kölner Dom im Meer versank und die „sauren Wälder“ starben. Noch nie waren unsere Wälder so gesund wie heute. Trotz der schändlichen Sünden in tropischen Regenwäldern: In den vergangenen 15 Jahren hat sich der Waldbestand weltweit um mehr als 15 Prozent vermehrt. Und das „gefährliche Ansteigen“ des Meeresspiegels ist schlicht und einfach Unsinn. Macht und Geld steckt hinter der Öko-Hysterie. Bei einigen fanatischen „Umweltschützern“ sind Windräder nur ein Vorwand. Es dreht sich um Geld und Macht. Unter dem Deckmantel des Menschenfreundes: Herrschaft und Bevormundung. Seriöse Wissenschaftler, die nur noch leise zu widersprechen wagen, werden gnadenlos runtergemacht. Der Weltklimarat lügt und manipuliert. Die Erderwärmung ist ein Segen für die Menschheit, kein Schaden. Vernebelt Ideologie das Gehirn, schaltet der Verstand aus. Seit Millionen von Jahren gibt es nachweisbare Klima-Schwankungen auf unserem Planeten. Kälteperioden haben immer Hunger und Tod gebracht. Klima-Erwärmungen – das waren immer Blütezeiten auf unserer schönen Erde. ZDF-Wetterexperte Dr. Thüne entlarvt den Unsinn der grünen Öko-Phantasten.

„Die grüne Gefahr - “Der Treibhaus-Schwindel” und andere Öko-Täuschungen von Dr. Wolfgang Thüne und Peter Helmes, 48 Seiten, KOSTENLOS, Bestellung bei: WPR Politikverlag GmbH, Postfach 76 03 09, 22053 Hamburg, Tel. 040 / 299 44 60, Fax 040 / 299 44 60. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail unter (+49) 0 26 44 / 80 76 03 bzw. Helmesconsulting@t-online.de, falls Sie weitere Informationen wünschen.